Gratulation an die Schweiz

Das k├Ânnte dich auch interessieren ÔÇŽ

3 Antworten

  1. GangBen sagt:

    Genau! *unterschreib*

  2. Dr.Terror sagt:

    Ja, die T├╝rken sind raus. Vollkommen zu Recht. In Welcher Zeit leben wir, wenn Spieler nach Abpfiff vom Platz rennen m├╝ssen, um zu verhindern, dass nicht alle ins Krankenhaus m├╝ssen. Was ist das f├╝r ein Land, dass bei einem international anerkannten, gepriesenen, ja sogar Nationen vereinenden Turnier einen derartigen Ausfall pr├Ąsentiert. Bei einem sportlichen Gro├čereignis, dem die ganze Welt zuschaut, dessen Inhalt ein sportliches und faires Kr├Ąfftemessen ist, ├╝ber die Schweizer her zu fallen wie Hitler ├╝ber Polen ist das Allerletzte. Wenn die T├╝rken bei einem Fu├čballspiel derart ausrasten, was erwartet die Europ├Ąische Union dann, wenn der Beitritt der T├╝rkei nicht hinhaut? Bekommt dann jeder Deutsche beim n├Ąchsten D├Ânerkauf kollektiv eins in die Fresse, oder Marschieren gleich die t├╝rkischen Truppen?

  3. GangBen sagt:

    Ja, Chef. Ganz sch├Ân ruhig bei dir geworden ­čśë

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.